Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Wenn dieser Schritt bei Dir groß sein darf, dann ist unser Intensivseminar “Der Weg ins Licht” richtig für dich.

Der Weg ins Licht

Der Weg ins Licht bietet dir die Grundlage für deine Wahrnehmung über das Licht der Liebe in deinem Herzen. Du erfährst Ebenen eines integralen Bewusstseins, dass die Welt in ihrer Ganzheit und Verbundenheit betrachtet. Körper, Geist und Seele werden zu einer Einheit, die dir unterschiedlichste Wissensebenen zugänglich macht.

Du beginnst das Licht hinter aller Körperlichkeit und Emotionalität zu erkennen und lernst mit diesem Licht zu arbeiten und es für Wandel, Heilung und innere Transformation einzusetzen. Dir werden weltliche Bezüge gewahr, du erkennst größere Zusammenhänge und gewinnst unendliche Handlungsmöglichkeiten. Denn Liebe ist eine Kraft des Seins, ungebunden an Zeit und Raum, frei von jeder Anhaftung.

Wenn du dich also über die Grenzen deines Menschseins erheben, und dich als das Wesen, das du bist, erleben möchtest. Wenn du Facetten deiner Wahrnehmung kennenlernen möchtest und du Sehnsucht nach dem Ursprung deiner Seele hast, dann bist du hier richtig.

Der Weg ins Licht ist dein erster Schritt. 

Unser innerstes Ich ist der Geist selbst, ist das Unteilbare. Und damit ist man mitten in der Welt, denn man weiß sich im innersten eins mit allem Sein. (Hermann Hesse)

Für deinen Alltag:

„Der Weg ins Licht“ hilft dir Halt in dir selbst zu finden und die Veränderungen der Zeit als freudige Herausforderung anzunehmen, um mit ihnen zu wachsen. Du erhältst ein tieferes Verständnis von dir selbst, deinen Qualitäten und Potentialen und arbeitest aktiv an der Verbesserung der Lebensumstände für dich und andere.

Das Seminar unterstützt dich darin deinen Weg zu verstehen und anzunehmen. Du entwickelst neue Ebenen des Bewusstseins, innere Stärke und Unabhängigkeit, ein Fundament, dass in einer Zeit ständigen Wandels Sicherheit gibt. Dabei spielt es keine Rolle, wo du im Leben gerade stehst und in welchen beruflichen und privaten Zusammenhängen du dich befindest. Das universelle Wissen, das im „Weg ins Licht“ vermittelt wird, ist immer anwendbar. Es ist die Chance, aus dem begrenzten Bewusstsein herauszutreten in eine neue Vision deiner Selbst und deines Lebens.

Für dein spirituelles Dasein:

Im dritten Seminarteil erleben wir uns jenseits aller Blockaden. Die Einheit mit dem eigenen Lebensfluss formt die Erfahrung des Einsseins in uns. Das ist die Grundlage für integrales Bewusstsein. Wir erkennen die gemeinsame Aufgabe als Mensch und übernehmen Verantwortung für das Leben, einander und der Erde zu dienen. Gleichzeitig werden Erkenntnisse der eigenen Aufgabe bewusst. Woher komme ich und wohin führt mich mein Ziel? Antworten auf diese Fragen werden durch die Einheit des Bewusstseins erfahren. Handlung wird zum Ausdruck von Wahrhaftigkeit zum Wohle aller Wesen. Gott ist lebendig in unserer Freude. Wer möchte, kann am Ende des Seminars seine Lebensaufgabe erfahren

genauere Informationen: Der Weg ins Licht Infotext


6 Tage  2.200 Euro  (1.100 Euro für Wiederholer)
jeweils von 10.00 – 18.00h

Das sagen unsere Teilnehmer

Für mich hat sich die Wahrnehmung auf mein Leben komplett geändert. Ich fühle mich sicherer und entspannter in meiner Lebensführung. Entscheidungen treffe ich viel einfacher als vorher. Das ewige Hin- und Hergedenke hat deutlich abgenommen. Vielen Dank meine liebe Kun Ya.

Eva HolzSozialpädagogin

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Tool, dass mich in meiner Tiefe erreicht. Habe vorher viele Trainings gemacht, habe aber keines kennen gelernt, dass an die Arbeit im Weg ins Licht heran käme.

Doreen AltstädtPhysiotherapeutin und Coach

Die innere Quelle ist viel tiefer, als wir denken. Erdenken können wir sie eh nicht, weil Licht und Liebe weit größer als unsere Gedanken sind. Das durfte ich im Weg ins Licht nicht nur lernen sondern selbst erfahren. Und später dann auch begreifen, was das für unseren Lebensalltag bedeutet. Von dem Potential schöpfe ich immer noch täglich.

Herbert DiepoldTAF Services, Coach

Ich hatte die Chance, durch die Energiearbeit bei Kan Yu bedingungslose Liebe kennenzulernen. Meinem Seeleninfarkt, meinem Burnout, bin ich genau dafür dankbar: Ich hatte zum ersten Mal RUHE im Kopf. Da waren plötzlich keine quatschenden Stimmen mehr, die alle durcheinander redeten und mir zuraunten, wie ich was zu finden und zu machen hätte, wo ich nicht gut genug bin und was ich als nächstes tun müsse. Zuerst hat es mir Angst gemacht. Diese Ruhe. Und dann durfte ich lernen, es gut zu finden!

Caroline AdelskampNLP & Wingwave Coach

Anmeldung

Felder mit * sind Pflichtfelder

Felder mit * sind Pflichtfelder