kanyu_vision_mailchimp_background_580x300

Folgst du deinem Herzen?

Hast du die wichtigste Entscheidung in deinem Leben schon getroffen?

Es ist die Entscheidung deinem Herzen zu folgen.

Wir versprechen dir, früher oder später wirst du sie treffen. Es ist wie ein inneres Streben, eine Sehnsucht, alles aus dir herauszuholen, das ganze Potential, das in dir steckt, zu entfalten. Es sind die Fragen nach dem – Wer bin ich? Was will ich wirklich? Was kann ich für die Welt tun? Es ist alles in allem die Frage nach deiner integralen Vision.

Zugegeben es sind sehr poetische und damit große Fragen, deren Antworten nicht so einfach zu finden sind. Wären diese Fragen nicht bedeutend, würden einfach alle Menschen direkt ihr Potential und ihre integrale Vision leben. Doch leider braucht es meist irgendwelche Grenzerfahrungen, Schicksalsschläge oder Krankheiten, bis genau diese Lebensfragen gestellt werden.

Folgst du deiner inneren Stimme?

Erinnere dich doch einmal an Situationen, in denen du so richtig mutig und dir innerlich ganz sicher warst, den richtigen Weg zu gehen. Du gingst voller Vertrauen, Zuversicht und Begeisterung. Du wusstest, es ist der richtige Weg.

Aber: Wie oft hast du bereits eine totale innere Sicherheit verspürt und gewusst, dass du in eine bestimmte Richtung gehen solltest, hast es aber dann doch nicht gemacht?

Sicherlich fallen dir nun auch Situationen ein, in denen du gehadert hast, in denen dir die verschiedenen Optionen für deinen Weg Sorgen bereitet haben, dir Orientierung fehlte oder du dich von Angst hast leiten lassen. In solchen Situationen überfällt dich der Zweifel. Unter Umständen weil die Dinge nicht so laufen, wie du sie erwartest oder willst?

Und wenn du ganz ehrlich mit dir selbst bist:

Wie oft hast du selbst festgelegt und genau vorgegeben, was, wie, wann geschehen soll? Wie oft hast du dann enttäuscht reagiert oder sogar ganz das Handtuch geschmissen, wenn sich dein vorgegebener Plan nicht eingestellt hat.

Dann verstehst du:

Das Leben funktioniert einfach nicht so. Es kommt immer anders als geplant. Und auch die Ebene des Herzens als unsere Seelenebene funktioniert nicht so. Das Herz kennt keine Strategie, die mit dem Verstand jemals zu erfassen wäre. Der Verstand kann nur aus der Erfahrung der Vergangenheit schöpfen. Das hilft dir auf deinem Weg hin zu deiner integralen Vision nur bedingt. Die Herzensebene aber kennt deine Zukunft, sie kennt deinen vollständigen Seelenplan. Und genau diese Herzebene klopft an deiner Tür, wenn du eine innere Sehnsucht verspürst und sie will eingelassen werden.

Wie auch immer dein bisheriger Lebensweg verlaufen ist, die Klarheit und Entschlossenheit mit der du ihn gehst, hängt von deinem Bewusstsein für den Weg deines Herzens ab. Dein Herz trägt deinen Auftrag in sich und bestimmt damit deinen Weg.
Indem du deine Wahrnehmung und dein Bewusstsein für den Auftrag deines Herzens schulst, machst du dir selbst dein größtes Geschenk.

Denn es ist der Weg zur Selbstverwirklichung, in der du alle Antworten auf deine wichtigsten Fragen in dir selbst findest. Du bist auf dem Weg deine integrale Vision – den Auftrag deines Herzens – zu verwirklichen.

Für diesen Weg brauchst du nicht viel zu tun.

Du musst dich nur für ihn entscheiden und ihm etwas Raum geben. Sicherlich die wichtigste Entscheidung in deinem Leben.

Eine wichtige Entscheidung.

Diese Entscheidung ist tückisch, denn sie ist gleichermaßen sehr einfach und sehr schwer. Einerseits brauchst du nur deinem Herzen zu folgen, dann bist du immer richtig. Andererseits bedeutet deinem Herzen tatsächlich zu folgen, dass du bedingungslos folgst, nichts vorgibst und dem Vertrauen schenkst, was entstehen will. Du darfst den Mut nicht verlieren, sobald es schwierig wird und vor allem musst du dir selbst gegenüber ehrlich bleiben.
Äußere Umstände und Hindernisse gibt es immer, doch wenn du mit Ausdauer und Entschiedenheit deinem Herzen folgst, gehst du deinen Weg. Er entwickelt sich im Prozess und du mit ihm.

Man könnte sagen, du entscheidest dich immer wieder neu:
Wenn dir das Vertrauen abhanden kommt, wenn die Gefühle dich übermannen, wenn die Gedanken sich im Kreis drehen, immer dann kannst du dich neu für den Weg deines Herzens entscheiden. Du kehrst von deinem kleinen Ausflug in die Seitenstraßen wieder zurück auf den Highway.

Das Schöne bei dem Ganzen ist, du bist nicht alleine. Jeder von uns kennt solche Situationen. Sie werden auch immer wieder kehren und du kannst dich in jedem dieser Moment neu entscheiden. Das Herz ist geduldig mit dir und du solltest es auch sein.

Wir unterstützen dich auf deinem Weg.

Wenn du mehr über deine integrale Vision erfahren möchtest, laden wir dich herzlich zu einem unserer Webinare ein. Das nächste Webinar findet am 20.10.um 19.00Uhr statt.

Hier kannst du dich anmelden.

Alina und Kun Ya

Folge mir

Kun Ya Andrea Schmidt

Meditationslehrerin und Architektin bei Zentrum für Kan Yu
Meine Aufgabe sehe ich darin, Bewusstsein für Mensch, Raum und Verbundenheit in Liebe zu schaffen. In meiner Arbeit im Kan Yu und bei Integrale Vision empfinde ich große Dankbarkeit, wenn meine Kunden beginnen unsichtbare Energiestrukturen wahrzunehmen und ihre Potentiale zu schöpfen. Bei GesellschaftSEIN engagiere ich mich für mehr Menschlichkeit.
Folge mir

Letzte Artikel von Kun Ya Andrea Schmidt (Alle anzeigen)

2 Kommentare zu “Folgst du deinem Herzen?”

  1. MichKa sagt:

    Hi Kun Ya, seit dem Event Finde Deine Vision bin ich an Euch dran und finde es spannend wie ihr euer digitales Produkt aufzieht – und überhaupt den Mut habt es zu versuchen.
    Heute will ich Euch darauf hinweisen, dass der Twitterlink unter dem Beitrag falsch ist.
    Ich freue mich von Euch zu hören.
    Viele Grüße
    MichKa

Hinterlasse einen Kommentar zu Kun Ya Andrea Schmidt